Brücke in der Provinz Vang Vieng

Sabaidee und herzlich willkommen bei der Deutschen Botschaft in Vientiane

Botschafter Jens Lütkenherm besucht Wat Phou auf seiner Reise durch die Provinzen Salavan und Xekong

Reise von Botschafter Jens Lütkenherm nach Salavan und Xekong

Im November 2017 besuchte Botschafter Jens Lütkenherm die Südprovinzen Salavan und Xekong.

Deutsch-laotische Regierungskonsultationen zur Entwicklungszusammenarbeit

Am 31. Oktober 2017 fanden in Vientiane die deutsch-laotischen Regierungskonsultationen  zur bilateralen Entwicklungszusammenarbeit statt. Mehr lesen ...

EU-Botschafter treffen AM Saleumxai Kommasith

Höflichkeitsbesuch der EU-Botschafter bei Außenminister Saleumxay Kommasith

Am 8. November 2017 trafen Botschafter Jens Lütkenherm und andere EU-Botschafter Außenminister Saleumxay Kommasith zu einem Höflichkeitsbesuch im Rahmen der Europatage in Laos.

Botschafter im Provinzen Huaphan

Botschafter Jens Lütkenherm besuchte nördliche Provinzen

Vom 18. bis 24. Oktober 2017 besuchte Botschafter Jens Lütkenherm die Provinzen Huaphan und Sam Neua. Er konnte sich einen Überblick über zahlreiche Projekte verschaffen und mit der Bevölkerung vor Or...

Baci- Zeremonie

Die laotisch-deutsche Freundschaftsgesellschaft begrüßt den neuen deutschen Botschafter mit einer Baci-Zeremonie

Am Freitag, den 8. September 2017 hatte die Laotisch-Deutsche Freundschaftsgesellschaft zu Ehren des neuen deutschen Botschafters, Herr Jens Lütkenherm, und seiner Ehefrau, Frau Regine Wehrle, zu eine...

Akkreditierung Botschafter, Lütkenherm

Akkreditierung des neuen Botschafters Jens Lütkenherm

Am 05.09.2017 übergab Botschafter Jens Lütkenherm sein Beglaubigungsschreiben an den laotischen Präsidenten.

Inklusion braucht Aktion

Sven Marx – Mit Fahrrad und Fackel um die Welt

Am 19. September besuchte Sven Marx die Deutsche Botschaft Vientiane. Unter dem Motto „Inklusion braucht Aktion“ radelt er zur Zeit um die ganze Welt.

Logo des Global Forum on Migration and Development (GFMD)

Deutsch-marokkanischer Ko-Vorsitz beim Globalen Forum für Migration und Entwicklung 2017-2018

Deutschland hat am 1. Januar 2017 bis Ende 2018 gemeinsam mit Marokko den Ko-Vorsitz beim Globalen Forum für Migration und Entwicklung (Global Forum on Migration and Development – GFMD) übernommen. Das Jahrestreffen 2017 wird vom 28.-30. Juni in Berlin auf Ministerebene stattfinden. Weitere Informationen finden Sie auf der

Helfen Sie mit sexuelle Ausbeutung von Kindern zu bekämpfen!

Sexueller Missbrauch von Kindern

Wer als Deutscher im Ausland Kinder sexuell missbraucht, kann in Deutschland bestraft werden – unabhängig von der Rechtslage vor Ort. Sehen Sie nicht weg!

VIS - Visa Information System

Hinweis zur Visumbeantragung / important note to the visa application process

Ab dem 14. November ist aufgrund der Einführung des VIS (Visa Information System) in Laos die Abgabe von Fingerabdrücken und somit das persönliche Erscheinen aller Antragsteller notwendig. Nähere Informationen finden Sie hier:

dpa

Deutschenliste

Alle Deutschen, die im Ausland leben, können in eine Deutschenliste oder auch Krisenvorsorgeliste genannt aufgenommen werden. Die Aufnahme erfolgt passwortgeschützt im online-Verfahren. Über die Krisenvorsorge hinaus bietet die elektronische Registrierung die Möglichkeit, Informationen zu Bundestagswahlen und zu Wahlen zum Europäischen Parlament sowie sonstige Informationen der zuständigen deutschen Auslandsvertretungen zu beziehen. Eine Eintragung ist deshalb bei längerem Auslandsaufenthalt grundsätzlich zu empfehlen.

Adressrecherche für Deutschland-Alumni

Ausländische Akademiker und Wissenschaftler, die in Deutschland studiert, geforscht oder gelehrt haben, sind Teil eines großen internationalen Netzwerkes. Dieses können Sie zur Vertiefung sozialer Kontakte sowie zur beruflichen und wissenschaftlichen Weiterbildung nutzen.

Um dieses Angebot auszuschöpfen stellt Ihnen der DAAD, Deutschlands größte Förderorganisation für den akademischen Austausch, ein online-Portal zur Verfügung, das der Kontaktpflege zu und zwischen den „Deutschland-Alumni“ dient.

Korruptionsprävention

Die Richtlinie zur Korruptionsprävention in der Bundesverwaltung vom 30. Juli 2004 (RL) bestimmt den rechtlichen Rahmen für die Aufgaben der Korruptionsprävention in der Zentrale des Auswärtigen Amts und an den Auslandsvertretungen. Die RL zielt darauf ab, verständlich und mittels weniger Regelungen eine Richtschnur für ein integres, faires und transparentes Verwaltungshandeln zu bieten.

Wettervorhersage, mittags Ortszeit (ohne Gewähr)

Vientiane:
(18.12.2017)
23 °C

Wetter und Uhrzeit in Deutschland

Berlin:
16:50:55 11 °C
Deutscher Wetterdienst

Serviceseite für Deutsche Staatsangehörige im Ausland

Visa

Auf diesen Internetseiten finden Sie aktuelle, allgemein gültige Informationen zum Rechts- und Konsularbereich.

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Hier geht's zur Facebook-Seite der deutschen Botschaft Vientiane: https://www.facebook.com/GermanEmbassyVientiane/

Aktuelles aus Deutschland

Der Außenminister

Sigmar Gabriel

Das Auswärtige Amt wird vom Bundesminister des Auswärtigen, Sigmar Gabriel (SPD), geleitet. 

Der Botschafter

Der Botschafter ist der höchste amtliche Vertreter Deutschlands in Laos. Seine Hauptaufgabe ist es, die Beziehungen zwischen Deutschland und Laos auf allen Gebieten zu fördern und auszubauen. Dazu gehört enger Kontakt zu führenden Persönlichkeiten des Gastlandes aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Presse.

Ansprechpartner für Korruptionsprävention:

Herr Michael Heller, Kanzler I Kl. und Ständiger Vertreter

Ansprechpartner für Datenschutz

Der Fall Sombath Somphone / The case of Sombath Somphone

Presseerklärung des Menschenrechtsbeauftragten und Entschließungen des Europa-Parlaments zum Verschwinden des Bürgerrechtlers / Press Release and EP Resolution

"Economist" korrigiert Damm-Berichterstattung

Das Magazin "Economist" hat klargestellt, dass die Behauptung, Deutschland unterstütze den Bau des umstrittenen Sayaburi-Damms in Laos, unrichtig ist.

„Tatsachen über Deutschland“ – in 19 Sprachen

Titelbild von "Tatsachen über Deutschland"

Alles, was man über das Deutschland von heute wissen muss, steht in „Tatsachen über Deutschland“. Wie das politische System funktioniert. Welche Leitlinien die Außenpolitik prägen. Was die Wirtschaft auszeichnet. Was neu ist in Kunst und Kultur. Zu diesen und vielen weiteren Themen bietet der neue Internetauftritt tatsachen-ueber-deutschland.de Texte, Hintergrund, Bilder, Charts, Filme und viele weitere Module – in 19 Sprachen. Zudem stehen die kompletten „Tatsachen“ als E-Paper zum Herunterladen bereit. Tatsachen über Deutschland gibt es jetzt auch als Download in 9 Sprachen für junge Erwachsene.